Der Golfplatz Oberallgäu

 

 

Es dauert ein Weilchen, bis der Golfer tatsächlich zum Schläger greift und den ersten Drive hinunter auf ein schön geschwungenes Par 4 schlägt. Ein Alpen-Panorama wie dieses, findet man auf keinem weiteren deutschen Golfplatz. Der renommierte Lindauer Architekt Kurt Rossknecht hat den 18-Loch-Meisterschaftsplatz (5619 Meter, Par 72) und den Neun-Loch-Kurzplatz Gundelsberg geschaffen. Fünf verschiedene Abschläge pro Loch garantieren Spaß für jede Handicapklasse. 

 

Der höchste Punkt des Platzes ist auf 830 Meter gelegen, schwer zu gehen sind die Bahnen trotzdem nicht. Steile Anstiege sind tabu, vielmehr kennzeichnet ein gemächliches Auf und Ab die Struktur des Geländes.


Interessant gestaltete Grüns, perfekt gepflegt und leicht onduliert, erfordern präzises Anspiel. Die erhöhten Abschläge laden zum lustvollen Drive ein, der angesichts von Bunkern und Rough aber gut platziert sein sollte. Weniger gedankenlose Weitenjagd ist gefragt, denn überlegtes, strategisch gutes Spiel.   

 


Weitere Informationen finden Sie auf folgender Webseite: www.golfresort-sonnenalp.de

 

 

 

Golfacademy Oberallgäu
Untermühlegg 23
87538 Bolsterlang

Telefon: +49 (0) 8326 / 38594-10

Telefax: +49 (0) 8326 / 38594-12

 

Mobil: +49 (0) 171 / 4909880

Email: a.macdonald@online.de

Deutscher Senioren Meister 2016